Montag, 13 September 2021 12:23

D1: Niederlage gegen Muri

geschrieben von Jasmin Müller
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Matchbericht Damen 2. Liga vom 4. September 2021

 

Für die Damenmannschaft des HC KTV Altdorfes begann vergangenen Samstag die neue Saison in der 2. Liga. Nach der langen Phase ohne Spiele war die Vorfreude riesig und viele waren auch etwas nervös. Man wusste das dieses Spiel nicht leicht werden würde, obwohl der TV Muri ebenfalls wie die Altdorferinnen in die 2. Liga aufgestiegen war.

 

Nach einer guten Startphase der Altdorferinnen verlief die erste Halbzeit ausgeglichen und endete mit einem Zwischenresultat von 13:14 für den Tv Muri. In der Verteidigung wurde Hart zugepackt, was dreimal mit einer 2 Minutenstrafe gegen Altdorf geahndet wurde.

 

Die zweite Halbzeit gestaltete sich als etwas schwieriger. So langsam spürte man, dass die Kondition noch nicht wieder auf dem «Vorcorona-Stand» ist. Auch die im Training eingeübten Spielzüge wollten nicht mehr so recht funktionieren. Nichtsdestotrotz gab es auch gute Ansätze, auf denen in den kommenden Spielen aufgebaut werden kann.

 

Schliesslich endete das Spiel mit einer 27:21 Niederlage für die Altdorferinnen. Bereits am kommenden Samstag geht es im zweiten Spiel weiter gegen die Mannschaft des LK Zugs.

Gelesen 26 mal