Sonntag, 16 Mai 2021 21:09

MU15: knapper Heimsieg

geschrieben von Spielbericht
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

MU15: HC KTV Altdorf - HC Rothenburg 28:27 (13:13)

 
Knapper Heimsieg gegen Rothenburg
 
Nach dem 30:28 Auswärstssieg in Rothenburg vor zwei Wochen trafen sich die beiden Teams nun bereits zum Rückspiel. Erneut umkäpft, erneut knapp und erneut mit dem besseren Ende für die Altdorfer. 
 
 
Den besseren Start in die Partie erwischten die Gäste. Die Urner leisteten sich zu viele Fehler und da auch noch die Abpraller beim Gegner landeten, konnten die Luzerner schnell auf 5:2 wegziehen (9.'). Ausgerechnet eine Unterzahlsituation nutzten die Gelben um besser ins Spiel zu kommen und glichen zum 5:5 aus. In der Folge war das Spiel beidseitig von vielen Fehlern geprägt. Weiterhin behielten die Urner aber leicht Oberwasser und konnten mit dem 13:11 wegziehen. In der Schlussminute verschenkte man mit zwei Fehlern aber die vermeintliche Pausenführung.
 
Nach dem Seitenwechsel brachten die Gäste immer wieder ihren Kreisläufer in Abschlussposition. Die Umstellung auf eine offensivere Deckingsvariante brachte aber den gewünschten Erfolg. Die zu Gegenststössen führenden Ballgewinne sorgten zwanzig Minuten vor Schluss erstmals für eine 3-Tore-Führung des KTV. Doch immer häufiger fanden die Rothenburger die Lucken in dieser offensiven Deckung, da die Urner im Zweikampf oft zu zahm agierten. So waren es die Roten, die zehn Minuten vor dem Ende zum 25:25 ausgleichen konnten. Die Altdorfer konnten sich aber gleich mehrfach auf ihren Torhüter Luca Indergand verlassen. Die erarbeitete Führung konnte über die Zeit gerettet werden, denn auch der letzte Abschluss der Rothenburger fand den Weg nicht ins Tor und der KTV bejubelte den knappen 28:27 Heimsieg.
 
Damit wahren die Urner ihre Aufstiegschancen. Mit zwei Siegen aus drei Partien ist man auf dem dritten Platz klassiert.
 

Es spielten:

Luis Chab/ Luca Indergand; Duncan Aschwanden, Vincent Aschwanden, Robin Aschwanden, Nicola Baldini, Thomas Sontag, Germantas Kasmauskas, Jonas Lemmel, Fabian Muggler, Mattia Wunderlin

 

Gelesen 433 mal Letzte Änderung am Sonntag, 16 Mai 2021 21:13