Sonntag, 04 November 2018 17:36

U13: Team 1 holt sich zweiten Turniersieg

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Das U13 Team 1 stand am Sonntag, 28. Oktober, in Malters im Einsatz. Auch das zweite Team aus Altdorf war am gleichen Turnier mit am Start.

Im Spiel eins ging gleich die Post ab. Aus einer sicheren Abwehr schaltete man in den Angriff über. Der Gegner aus Ruswil/Wolhusen 2 war der ganzen Sache nicht gewachsen. Der Gegner spielte sehr unsicher und machte viele technische Fehler, die dann gleich in Gegenstösse oder zweite Welle umgesetzt wurden. Altdorf versuchte den verunsicherten Gegner noch mehr unter Druck zu setzen. In der Abwehr spielte Altdorf eine 3:3 Deckung. Dies verunsicherte den Gegner noch mehr und so konnten noch mehr einfache Tore erzielt werden. Zum Schluss resultierte ein klares 24:1 für den HC KTV Altdorf.

Das nächste Spiel war gegen das Team 2 aus Altdorf. Das Spiel war sicher etwas ungewohnt für alle Spielerinnen und Spieler. Da alle miteinander trainieren, kennt man die Schwächen und Stärken des Kollegen. Team 1 versuchte trotzdem das gewohnte, druckvolle Spiel umzusetzen. Einige Spielzüge wurden in den Angriff eingebunden. Zum Schluss setzte sich das routiniertere Team 1 mit 16:7 durch.

Nun ging es gegen den Gastgeber aus Malters, die sich sehr viel vorgenommen hatten. Der Start verlief optimal für Altdorf. Die Jungs und Mädels spielten eine solide Abwehr und der Angriff war aus einem Guss. So konnte man dem Gegner gleich die Luft aus den Segeln nehmen, und so kam auch schon nach 3 Minuten das Team-Timeout von Malters. Altdorf fühlte sich schon zu sicher. Das temporeiche Spiel kam etwas ins Stocken und der Gegner schnupperte noch einmal etwas am Sieg. Doch vermochte der HC KTV Altdorf das zwischenzeitliche Tief zu überbrücken und steigerte das Tempo nochmals. Am Schluss siegte Team 1 aus Altdorf mit 16:10.

Beim letzten Spiel des Tages hiess der Gegner Ruswil/Wolhusen 1. Vom Start weg ging man gleich richtig zur Sache, so dass der Gegner keine Chancen hatte. Alles verlief optimal, auch wenn am Schluss etwas der Schlendrian Einzug hielt. Altdorf siegte mit 21:12 und liess sich erneut als Turniersieger feiern.

Für Altdorf spielten: Chab Luis, Cota Mario, Epp Lian, Epp Nils, Kempf Frédéric, Lemmel Jonas, Muggler Fabian, Sontag Alex, Waser Janis, Wunderlin Mattia, Ziegler Joya

Gelesen 53 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Gute Leistung der U13 Team 2