Dienstag, 02 Oktober 2018 23:25

Matchvorschau NLB

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

HC KTV Altdorf – STV Baden

Samstag, 6. Oktober 2018, 18.00 Uhr, Sporthalle FELDLI, Altdorf

Die Matchvorschau wird präsentiert und gesponsert von www.zottermedia.ch

ph / Der STV Baden war gegen Ende der letzten Meisterschaft auf Platz zwei, punktgleich mit dem RTV Basel, rangiert. Es war die beste Saison der Aargauer in ihrer Vereinsgeschichte. Dieses Jahr nun verlief ihr Start etwas harziger. Erheblich schlechter steht der HC KTV Altdorf da. Lediglich ein Unentschieden nach vier Spielen, so präsentiert sich die (befürchtete) magere Auftaktbilanz der Urner. 

Die Statistik alleine ist hier jedoch zu wenig aussagekräftig. Die Aargauer verloren ihr bisher einziges Spiel beim BSV Stans. Der Siegtreffer für die Nidwaldner fiel erst wenige Sekunden vor Schluss. Nach dem Startspiel in Birsfelden, das unentschieden ausging, sehen sich die Aargauer nach zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage im Ranglistenmittelfeld der Nationalliga B auf Platz sechs angesiedelt.

Der HC KTV Altdorf hatte mit Stäfa, Solothurn und den Schaffhauser Kadetten das in den letzten Jahren gewohnt happige Startprogramm zu bestreiten. Umso überraschender kam das 27:27-Unentschieden am vergangenen Samstag beim bisher noch verlustpunktelosen TV Möhlin. Auch in diesem Fight fiel der Treffer zum Punktegewinn praktisch erst mit dem Schlusspfiff. «Es war das bisher beste Spiel unserer Mannschaft», bilanzierte Trainer Sebastian Munzert.  Endlich klappten die Mechanismen etwas besser. Was ihn besonders freute, bildeten die vom Kreis aus erzielten Tore. Solche waren bisher Mangelware gewesen.

Der STV Baden wirkt ausgesprochen angriffsstark. Über dreissig Tore markierte er im Durchschnitt in vier Spielen. 37 Treffer schossen die Aargauer alleine am vorletzten Samstag gegen die SG Horgen/Wädenswil. Disziplin, eine kompakte Verteidigung und Verlass auf die Torhüter sind nun die Voraussetzungen für den ersten Heimsieg der Platzherren. Er wäre gleichbedeutend mit einer erhofften Verbesserung in der Tabelle.

 

Gelesen 109 mal Letzte Änderung am Dienstag, 02 Oktober 2018 23:27
Mehr in dieser Kategorie: « Vorschau NLB Matchvorschau NLB »