Montag, 10 September 2018 20:04

Ein Sieg trotz Startschwierigkeiten

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

SG Ruswil/Wolhusen vs. SG Stans/Altdorf 25:36 (13:15)

Nach dem erfolgreichen Start gegen die SG Reuss stand das zweite Meisterschaftsspiel auswärts gegen die SG Ruswil/Wolhusen an. Der Start in die Partie verlief nicht nach Wunsch. Wir machten zu viele Fehlschüsse zu Beginn des Spiels. Dadurch lagen wir nach 20 Minuten mit 2 Toren im Rückstand. Den Fehlstart konnten wir korrigieren und uns bis zur Halbzeit 2 Tore Vorsprung erarbeiten. Trotzdem waren wir mit unserer Leistung nicht zufrieden und es wurde eine klare Steigerung in der zweiten Halbzeit erwartet. In der zweiten Halbzeit gewannen wir mehr Sicherheit im Abschluss und unterstützt durch einen starken Torhüter konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen. Bis zum Endstand von 25:36 konnten wir 11 Tore Unterschied herausholen. Bereits nächstes Wochenende geht es weiter mit einem Heimspiel gegen den HSC Suhr Aarau

SG Stans Altdorf: Bissig (6), Föllmi, Stavrogiannopoulos (4), Steiger, Inderbitzin (8), Aschwanden (1), Gander (1), Schweighauser (1), Lehmann (6), Mattli, von Matt (1), Lang (8)


Für den Matchbericht: Simon Gander

Gelesen 50 mal Letzte Änderung am Montag, 10 September 2018 20:09