Donnerstag, 15 September 2016 00:00

Ein Knüller steht an

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Mittwochabend wurden im Rahmen der NLA-Begegnung zwischen GC Amicitia Zürich und dem TSV St. Otmar St. Gallen in der Saalsporthalle die Sechzehntelfinals im Schweizer Cup der Männer ausgelost. Dort greifen acht von zehn NLA-Mannschaften in den Wettbewerb ein. Die Kadetten Schaffhausen und Wacker Thun als Meister und Cupsieger, beziehungsweise Vizemeister, haben in dieser Runde ein Freilos. Das offizielle Spieldatum ist Samstag, 1. Oktober 2016.

Dem HC KTV Altdorf wurde der KTV Muotathal (1. Liga) zugelost. Es kommt somit anfangs Oktober zu einem echten Knüller. Urner und Schwyzer haben schon länger in einem «Ernstkampf» nicht mehr gegeneinander gefightet. Nun treffen die beiden einstigen «Erzrivalen» also aufeinander… Der HC KTV Altdorf hat im Rahmen der letzten Cuprunde – dies zur Erinnerung – die Vertretung aus Muri Bern mit 30:25 bezwungen, und zwar dank eines fulminanten Endspurts nach vorgängig mässiger Leistung.

Das «FINAL4» wird am Wochenende vom 4. und 5. Februar 2017 in der Stadthalle Olten ausgetragen.

Gelesen 754 mal