Vorstand

FunktionNameOrtEmailTel. mobil
Präsident Joe Herger Attinghausen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 543 28 31
Sekretariat Marianne Dittli Altdorf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 538 12 64
Kassier André Fallegger Altdorf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 748 49 08

Statuten

1. Name und Sitz
Unter dem Namen „Freunde des HC KTV Altdorf“ besteht ein Verein von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Altdorf.

2. Ziel und Zweck
Der Verein bezweckt den HC KTV Altdorf moralisch und finanziell zu unterstützen sowie die gesellschaftliche Beziehung unter seinen Mitgliedern zu fördern.
Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

3. Mitgliedschaft
a) Als Mitglieder können Damen, Herren und Firmen aufgenommen werden. Im gleichen Haushalt lebende Paare gelten als Partnermitglieder.
b) HC KTV Altdorf Vereinsmitglieder können ebenfalls Mitglied werden und be- zahlen einen reduzierten Jahresbeitrag.
c) Über die Aufnahme eines Mitgliedes entscheidet der Vorstand. Er kann den Beitritt ohne Angabe von Gründen ablehnen.
d) Der Austritt eines Vereinsmitgliedes kann unter Beachtung einer Kündigungsfrist von 30 Tagen schriftlich auf das Ende des Vereinsjahres erfolgen. Wer seinen Mitgliederbeitrag trotz Mahnung nicht bezahlt, wird vom Vorstand von der Mit-gliederliste gestrichen.
e) Die Mitgliedschaft ist nicht übertragbar.
f) Die Mitglieder der Vereinigung Freunde des HC KTV Altdorf haben Anrecht auf 1 Saisonkarte (Gratiseintritt bei allen Heimspielen des HC KTV Altdorf inkl. Cup).
f) Jedes Einzel- und Partnermitglied hat an der Vereinsversammlung eine Stimme. Stellvertretung ist ausgeschlossen.
4. Mittel
a) Jedes Vereinsmitglied ist zur Zahlung des jährlichen Mitgliederbeitrages ver-pflichtet, welcher an der Vereinsversammlung festgelegt wird (Einzelmitglied und Partnermitglied). Austretende oder ausgeschlossene Vereinsmitglieder schulden ihren Mitgliederbeitrag bis zum Ende des laufenden Vereinsjahres.
b) Zinsen
c) Übrige Einnahmen

5. Verwendung
Die Verwendung der Beiträge erfolgt im Sinne von Art. 2 der Statuten. 75% der jährlichen Mitgliederbeiträge gehen direkt an den HC KTV Altdorf. Von den jährlichen Einnahmen sind mindestens 10% als Rückstellung anzulegen, welche nur mit
Vereinsversammlungs-Beschluss verwendet werden dürfen. Über die restlichen Mittel verfügt der Vorstand in eigener Kompetenz.

6. Organe
Die Organe des Vereins sind:
a) Die Vereinsversammlung
b) Der Vorstand
c) Die Rechnungsrevisoren

7. Organisation
7.1 Vereinsjahr
Das Vereinsjahr beginnt am 1. November und endet am 31. Oktober.

7.2 Vereinsversammlung
Die ordentliche Vereinsversammlung wird vom Vorstand einberufen, in der Regel innerhalb der ersten zwei Monate des Vereinsjahres mit folgenden Traktanden:
a) Bericht des Präsidenten über das abgelaufene Vereinsjahr
b) Abnahme der Jahresrechnung und Décharcheerteilung an die verantwortlichen Organe
c) Wahl der Vorstandsmitgliedern auf zwei Jahre
d) Wahl von zwei Rechnungsrevisoren auf zwei Jahre
e) Festlegung des Jahresbeitrages der Einzel- und Partnermitglieder des Vereins Freunde des HC KTV Altdorf
f) Behandlung von Anträgen, welche mindestens 20 Tage vor der Vereinsver-sammlung dem Präsidenten schriftlich eingereicht werden müssen

7.3 Beschlussfähigkeit
Jede statutengemäss einberufene Vereinsversammlung ist, unabhängig von der Zahl der anwesenden Mitglieder, beschlussfähig.

7.4 Beschlussfassung
Die Vereinsversammlung fasst ihre Beschlüsse mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Präsident.
Für die Auflösung des Vereins bedarf es einer Stimmenmehrheit von drei Vierteln der anwesenden Mitglieder.
Wahlen und Abstimmungen erfolgen offen, sofern nicht geheime Stimmabgabe be- schlossen wird.