Montag, 28 September 2020 12:45

MU15: Start-Ziel-Sieg

geschrieben von Peter Muggler
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

QUALIFIKATIONSRUNDE - MU15P S1-08

26.09.2020 HC KTV Altdorf - SG Ruswil/Wolhusen 41:15 (23:4)

Wieder in der Heim-Arena Feldli antretend, startete das MU15 Team am letzten Samstag 26. September 2020 die Wiedergutmachung des verlorenen Spiels vom vorigen Wochenende.

Bereits zu Beginn setzten sich die heimischen Jungs ab und die Tore fielen im Minutentakt. Fast ohne Gegenwehr spielte man sich durch die gegnerischen Reihen. Die eigene Abwehr stand gut und war präsent. Zum Halbzeitstand hiess es dann bereits 23:4. Dementsprechend entspannt konnte man sich auf die 2. Halbzeit vorbereiten.

Man wollte die erlernten Spielzüge optimal umsetzen und in der Abwehr versuchte man sich zeitweise in der 6:0 Deckung. Obwohl sich die Gäste nicht aufgaben, konnten sie keine Impulse mehr setzen. Die Altdorfer Equipe holte sich den verdienten Sieg in einem spannungslosen Spiel mit 41:15.

Nun folgt durch die Herbstferien eine kurze Wettkampfpause bevor es dann beim nächsten Heimspiel am 17. Oktober um 11.00 Uhr im Feldli gegen den BSV RW Sursee wieder zu Sache geht.

Für Altdorf im Einsatz:

Aschwanden Jannis, Aschwanden Robin, Chab Luis, Epp Nils, Golaj Arian,

Indergand Luca, Kasmauskus Germantas, Lemmel Jonas, Muggler Fabian,

Sontag Thomas, Wunderlin Mattia

 

U13 RuWo

Gelesen 124 mal Letzte Änderung am Montag, 28 September 2020 12:47
Mehr in dieser Kategorie: « MU15: Glückloses Spiel