Diese Seite drucken
Mittwoch, 15 Januar 2020 17:49

Erstes Spiel, erste Niederlage

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Erstes Spiel, erste Niederlage

HV Suhrental : HC KTV Altdorf 34 – 30 (13 – 11)

Am Samstag, 11. Januar reisten die U15 Junioren zum ersten Spiel nach der Weihnachtspause nach Suhrental. Die jungen Altdorfer starteten motiviert ins Spiel. Das Angriffsspiel fand ihren gewohnten Lauf. Spielzüge klappten hervorragend, so dass etliche Spieler den freien Wurf aufs gegnerische Tor fanden. Auch in der Deckung konnte man den Gegner auf Distanz halten und die Altdorfer Equipe erspielte einen kleinen Vorsprung heraus.

Je länger das Spiel dauerte, desto besser wusste sich leider der Gegner auf das Altdorfer Spiel einzustellen. Suhrental nutzte den kleinen Altdorfer Durchhänger gleich aus und durfte mit einem 2 Tore-Vorsprung in die Pause gehen.

Nach dem Pausentee versuchten die Altdorfer Jungs alles, um das Resultat zu ihren Gunsten zu entscheiden. Doch in den 30 Minuten nach der Pause gelang es Altdorf nicht mehr, an den Gastgeber heran zu kommen. In der Verteidigung fehlte die letzte Konsequenz und auch im Angriff liessen die Jungs die freien Würfe fahrlässig aus. So musste Altdorf ohne Punkte den Heimweg antreten und verlor das erste Spiel im neuen Jahr mit 34 – 30.

Für Altdorf spielten: Aschwanden Robin, Baldini Nicola, Chab Luis, Cota Mario, Epp Nils, Indergand Luca, Lemmel Jonas, Muggler Fabian, Nellen Luca, Sontag Alex, Wunderlin Mattia

Gelesen 834 mal Letzte Änderung am Dienstag, 21 Januar 2020 16:04