Mittwoch, 12 Dezember 2018 17:45

Erneuter Turniersieg in Hochdorf

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Das U13-Team 1 bestritt am Sonntag, 9. Dezember 2018 sein letztes Turnier vor Weihnachten.

In Hochdorf angekommen, durfte man gleich gegen die zweite Garde des Gastgebers spielen. Gegen die reine Mädels-Mannschaft zündeten die Altdorfer gleich ein Feuerwerk. Die Mädchen hatten keine Gegenwehr zu bieten. Der HC KTV Altdorf erspielte sich viele schöne Tore über schnelle Gegenstösse oder nutzten die in der Verteidigung eroberten Bälle über die zweite Welle resolut aus. Auch in der Verteidigung liess man nichts anbrennen. So ergab sich zum Schluss ein klares Resultat von 3:23 zu Gunsten der Urner.Foto Hochdorf01 002

Im zweiten Spiel hiess die Devise nicht überheblich zu werden. Mit Mythen-Shooters ist immer zu rechnen. Doch auch im Spiel zwei fand Altdorf gleich zum gewohnten Spiel. Der Gegenstoss war auch da eine grosse Waffe der Altdorfer. Da man in der Verteidigung sehr gut stand, konnte auch der Gegner dementsprechend keine Akzente setzen. Nach 30 Minuten kam ein diskussionsloser Sieg mit 26:14 für den HC KTV Altdorf zu Stande.

Nach der grossen Mittagspause stand der vermeintlich stärkste Gegner gegenüber. Handball Emmen war ein Gegner, der uns körperlich leicht überlegen war. Altdorf fand jedoch gleich zu Beginn ins Spiel. Die Verteidigung stand sattelfest, so machte man dem Gegner das Leben schwer. Im Angriff spielte das Altdorfer Team sehr solide und die einstudierten Spielzüge zeigten ihre Wirkung mit tollen Abschlussaktionen, die auch in Tore verwandelt wurden. Der Sieg mit 23:14 ging vollends in Ordnung.

Im letzten Spiel gegen das Team HR Hochdorf 1 galt es, die Konzentration nochmals hochzufahren. Auch das gelang an diesem Tag hervorragend und auch Hochdorf 1 konnte den Urnern das Wasser nicht reichen. Der neue Spielzug fand super Anklang und wie schon über das gesamte Turnier stand die Verteidigung sattelfest. Das gewohnte Spiel der Altdorfer brachte ein 19:5 Erfolg ein und somit ein erneuter Turniersieg.Foto Hochdorf03 002

Für Altdorf spielten: Aschwanden Jannis, Cota Mario, Epp Lian, Epp Nils, Kempf Frédéric, Muggler Fabian, Sontag Alex, Waser Janis, Wunderlin Mattia, Ziegler Joya

Gelesen 726 mal