Montag, 19 März 2018 22:31

Knappe Niederlage

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Club 72 Köniz - HC KTV Altdorf, Sonntag, 18.3.2018, 14.00 Uhr

 

Halbzeit: 17:14                     Schlussresultat: 26:25

 

Die Altdorferinnen starteten nicht wunschgemäss ins Spiel. Nach 10 Minuten lagen die Urnerinnen bereits 7:2 im Rückstand. Nach dem Timeout durch Michael Müller, Trainer von Altdorf, wurden die Urner Spielerinnen wachgerüttelt und sie gingen ganz anders ans Spiel. Es wurde besser verteidigt und auch im Angriff hatte man mehr Geduld. Nach 22 Minuten lagen die Altdorferinnen nur noch 13:12 im Rückstand. Nach dem Anschlusstreffer vergaben die Altdorferinnen leider mehrere Torchancen, welche die die Bernerinnen ausnützten und den Vorsprung wieder vergrössern konnten. Zur Pause stand es 17:14 zu Gunsten der Gastgeberinnen.

Der drei Tore Vorsprung blieb bis zur 55 Minuten bestehen. Dann starteten die Urnerinnen eine spannende Aufholjagt. In den letzten Spielminuten konnten die Altdorferinnen den Anschlusstreffer erzielen. 5 Sekunden vor Spielende hätte Altdorf sogar zum verdienten 26:26 ausgleichen können, doch leider war das Glück nicht auf ihrer Seite.

Der Trainer Michael Müller nach dem Spiel: „Ich bin stolz auf die Leistung der Mannschaft. Sie haben nie aufgegeben und haben sich ins Spiel zurück gekämpft. Leider fehlte am Schluss etwas das Glück um noch den Ausgleich zu erzielen. Speziell sind auch die guten Leistungen der in Einsatz kommenden U13 Spielerinnen Klaudija Cota und Maya Zimmermann zu erwähnen. Sie schnupperten zum ersten Mal FU16Inter Luft.“

Für Altdorf spielten.

Arnold Lynn, Cota Klaudija, Gamma Elin, Gisler Emilie, Kempf Alexandra, Kempf Fabienne, Leu Julia, Zimmermann Maya, Zurfluh Eliane

Gelesen 2489 mal