Dienstag, 11 April 2017 13:56

Turnier in Nottwil

geschrieben von
Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Turniersieg in Nottwil für die U11 A Mannschaft

Das A-Team der U11 Junioren reiste am 9. April 2017 zum Experts-Turnier nach Nottwil. Die Sprösslinge, unter dem Zepter von Peter Jehle, zeigten ihr bestes Handball und konnten gleich drei klare Siege feiern und somit den Turniersieg. Ein grosser Dank geht an die zahlreich mitgereisten Fans!

Das erste Spiel gegen Handball Brunnen begann etwas langsam und die Altdorfer Spielerinnen und Spieler kamen nicht so recht in Fahrt. Doch nach einigen Anweisungen des Coaches lief es immer besser und sie fanden zu ihrem gewohnten Spiel zurück. Dank schönen Toren und einer guten Defensive konnte das Spiel mit 18:12 gewonnen werden.U11 A 9.4.2017

Gegen den zweiten Gegner, dem Gastgeber Spono Eagles A, wurde von Anfang an konzentriert gespielt. Die Gegner hatten gegen die sehr gut stehende Verteidigung fast kein Durchkommen und Altdorf konnte auch dieses Spiel mit einem hervorragenden Resultat von 28:14 gewinnen. Das Resultat ist zudem Nennenswert, da Coach Peter Jehle nach dem erspielten 5-Tore Vorsprung jeweils ein Spieler vom Feld nahm und somit mit 5 Spieler gegen 6 Gegner spielte.

Auch beim Fight Nummer 3 gegen die HSG Baar/Zug liessen die Spielerinnen und Spieler aus Altdorf nichts anbrennen. Die Spieler der HSG Baar/Zug fanden kein Rezept, gegen den starken Angriff unseres Teams und das Spiel wurde mit 30:14 gewonnen.

Coach Peter Jehle zum Turnier: Es war eine Augenweide, die kleinen Handballerinnen und Handballer spielen zu sehen. Es ist schön zu sehen, dass das im Training gelernte auch am Spiel umgesetzt werden kann. Ich bin stolz auf das Team, auf jeden Spieler und auf den Turniersieg. Nächste Saison werden einige Spieler das Team verlassen und ins U13 steigen. Ihnen wünsche ich weiterhin viel Spass und Freude beim Handballspielen.

Es spielten: Jannis Aschwanden, Zemen Berhane, Nils Epp, Lilly Jehle, Jonas Lemmel, Fabian Muggler, Mattia Wunderlin und Joya Ziegler

Ein super Turnier der U11 B Mannschaft

Auch die Mannschaft U11 B reiste zum letzten Turnier dieser Saison nach Nottwil. Der Bericht von Coach Martin Wunderlin: Für unsere Verhältnisse war dieses Turnier das Beste dieser Saison. Der Einsatz war grandios und mit einem Sieg und zwei knappen Niederlagen gingen wir mit erhobenen Hauptes in die verdiente Sommerpause.

Unsere Gegner waren in Bestbesetzung. Horw hatte sogar U13 Spieler mit viel Erfahrung dabei doch wir liessen uns nicht unterkriegen und verloren das Spiel knapp mit 2 Toren. Spono hatten wir im Griff und gewannen mit 23:13. Das letzt Spiel verloren wir wieder knapp gegen Rothenburg, denn unsere Kräfte liessen die letzten 10 Minuten etwas nach.U11 B 9.4.17

Das ganze Team hatte viel Spass und der Einsatz war grandios. Ein Dankeschön an alle Fans die uns immer unterstützen und auf der Tribüne mitfiebern und an alle Beteiligten, für die schöne Handball Saison 2016/2017.

Es spielten: Alex Brand, Luis Chab, Niklaus Gisler, Michelle Kempf, Ronja Kovacevic, Beatrice Mau und Thomas Sontag

Gelesen 591 mal Letzte Änderung am Dienstag, 11 April 2017 17:48
Mehr in dieser Kategorie: « Erneute Wettkämpfe im Aargau